Standpunkt

Peter Forster – SCHWEIZER SOLDAT

 

Giftgas über Syrien

Wer mit C-Waffen Verbrechen begeht, dem gehört das Handwerk gelegt, ein für allemal. Wer mit Giftgas Frauen und Kinder, ältere und jüngere Männer umbringt, dem gebührt die schärfste, die höchste Strafe. Wer gegen Giftgasmörder vorgeht, der ist zu unterstützen – nicht zu verurteilen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Mai-Ausgabe 2017 im SCHWEIZER SOLDAT.

ePaper abonnieren – Schweizer Soldat
ePaper lesen – Schweizer Soldat

Dies ist die Promo-Version V11 zum E-Paper (Betastadium). Diese Version ist für alle Leser voraussichtlich bis 27. April 2017 ohne weiteres Login frei zugänglich.

Werbebanner


Inserate aus der neusten Ausgabe

Bitte auf Inserat klicken, um dieses zu vergrössern.

Impressum