Standpunkt

Zar Putins Russland vor der Wahl

Peter Forster – SCHWEIZER SOLDAT
Peter Forster, Chefredaktor

 

Schon am 18. März 2018 wählt Russland den Präsidenten bis 2024. Der Amtsinhaber Putin atmete in der Nacht zum 7. Januar – nach dem julianischen Kalender Weihnachten – auf: Er hatte das tückische Jubiläumsjahr 2017, 100 Jahre nach der Oktober- Revolution, heil überstanden. Den Russen brachte der gewaltsame Umsturz von 1917 lange Jahre der Diktatur. Auf Europa lastete die sowjetische Bedrohung. Auch in der Schweiz bewahrt die Generation des Kalten Krieges die Erinnerung an die sowjetischen Panzerarmeen am Eisernen Vorhang.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der März-Ausgabe 2018 im SCHWEIZER SOLDAT.

ePaper abonnieren – Schweizer Soldat
ePaper lesen – Schweizer Soldat

Werbebanner


Inserate aus der neusten Ausgabe

Bitte auf Inserat klicken, um dieses zu vergrössern.

Impressum