Aktuelle Ausgabe

März 2017

Die März-Ausgabe der Zeitschrift SCHWEIZER SOLDAT ist auch als E-Paper erhältlich.

SCHWEIZER SOLDAT März 2017

ePaper abonnieren – Schweizer Soldat
ePaper lesen – Schweizer Soldat

Dies ist die Promo-Version V10 zum ePaper (Betastadium). Diese Version ist für alle Leser voraussichtlich bis Mitte März 2017 ohne weiteres Login frei zugänglich.
SCHWEIZER SOLDAT erhältlich im App Store

Anleitung zur Zugangsaktivierung für das I-Pad oder das I-Phone von Apple

Die App für das I-Pad oder das I-Phone von Apple vom SCHWEIZER SOLDAT ist ab sofort auch im App-Store erhältlich!

  1. Gehen Sie auf dem I-Pad/I-Phone zum Icon des App-Store und suchen Sie nach der App «Schweizer Soldat». Nach dem Download starten Sie die App und folgen den einzelnen Eingabemasken.
    Alternativ können Sie im Webbrowser auch folgenden Link eingeben:
    https://itunes.apple.com/ch/app/schweizer-soldat/id1095617943?mt=8

  2. Klicken Sie auf das obenstehende ICON Abonnieren, geben Sie alle Zugangsdaten ein und folgen Sie anschliessend der Anleitung.



SCHWEIZER SOLDAT im Google-Play-Store erhältlich

Anleitung zur Zugangsaktivierung für Android-Smartphones und Android-Tablets

Die App für Android-Smartphones und Android-Tablets vom SCHWEIZER SOLDAT ist ab sofort auch im Google-Playstore erhältlich!

  1. Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zum Icon vom Google-Play-Store und suchen Sie nach der App «Schweizer Soldat». Nach dem Download starten Sie die App und folgen den einzelnen Eingabemasken.
    Alternativ können Sie im Webbrowser auch folgenden Link eingeben:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.schweizersoldat.tablet

  2. Klicken Sie auf das obenstehende ICON Abonnieren, geben Sie alle Zugangsdaten ein und folgen Sie anschliessend der Anleitung.



Werbebanner


Inserate aus der neusten Ausgabe

Bitte auf Inserat klicken, um dieses zu vergrössern.


Aus dem Inhalt der aktuellen Ausgabe

Luftwaffe soll wieder den Erdkampf führen

/ Schweiz

Wie am 9. Februar 2017 im Tages-Anzeiger Markus Häfliger und Christoph Lenz melden, soll die Schweizer Luftwaffe die Fähigkeit zum Erdkampf wieder erlangen. Guy Parmelin, der Vorsteher des VBS, soll dem Bundesrat ein Rüstungsprogramm im Wert von knapp einer Milliarde Franken unterbreiten – mit 490 Millionen für die Nutzungsverlängerung der F/A-18, davon 20 Millionen für den Erdkampf. Weitere 10 Millionen entfallen auf den Rahmenkredit für das Kampfflugzeug.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der März-Ausgabe 2017 im SCHWEIZER SOLDAT.



 

 

Impressum