Wachtmeister Elira Jubani: Engagiert für den Frieden

Fr, 21. Sep. 2018

«Ich bin als Personal-Assistentin mit dem Grad eines Wachtmeisters im Kosovo», berichtet die 25-jährige Elira Jubani nicht ohne Stolz bei meinem Besuch im KFOR-Hauptquartier in Pristina, wo auch ein Teil der SWISSCOY stationiert ist.

Aus dem Kosovo berichtet in Wort und Bild unsere Korrespondentin Heidi Bono über Wm Jubani

Seit Oktober 2017 hat die junge Frau mit Jahrgang 1993 ihren Arbeitsplatz bei der SWISSCOY. Bemerkenswert ist gewiss die Tatsache, dass Wachtmeister Elira Jubani mit albanischen Wurzeln sich für diesen Einsatz im Kosovo entschied.

Mit der Kultur vertraut
«Daheim sprachen wir Albanisch, und die Kultur ist mir deshalb vertraut», erwähnt sie. «Ich bin in Zofingen geboren und habe meine KV-Lehre zwischen 2008 und 2011 auf der Gemeindekanzlei Brittnau absolviert».

Sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.