NVA im Kalten Krieg

Do, 22. Aug. 2019

Ich nenne einige Normen nennen, um zu verdeutlichen, welchen Belastungen die Kader und Soldaten schon in Friedenszeiten ausgesetzt waren. So betrug die Norm der personellen Einsatzbereitschaft schon in der ständigen Gefechtsbereitschaft 85%, ab Gefechtsbereitschaft bei Kriegsgefahr 100%.

Letzter und dritter Teil des Textes von Admiral Hoffmann, aufbereitet von Oberst HR. Fuhrer

Die Norm der technischen Einsatzbereitschaft lag in Abhängigkeit von der Art der Technik zwischen 68% und 95%. Das erforderte eine hohe Bereitschaft nicht nur der Besatzungen und Bedienungen, sondern auch der Werkstätten und teilweise auch der Industrie.

Die Stäbe und Truppen sowie die Flottenkräfte hatten 60 Minuten nach Auslösung eines Alarms die Objekte zu verlassen. Bis dahin musste allerdings noch die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.