Die Artillerieabteilung: jederzeit – überall

Mi, 30. Okt. 2019

Mit einem eindrücklichen Defilee in Winterthur beendete die Artillerieabteilung 16 ihren dreiwöchigen, intensiven Wiederholungskurs in der Ostschweiz.

Neben einer zweitätigen Volltruppenübung mit scharfem Schuss für alle Batterien wurde schwerpunktmässig die komplexe Gefechtsform «Verzögerung» trainiert. Wie Brigadier Benedikt Roos, Kommandant der Mechanisierten Brigade 11 sagte, waren die Kader und Soldaten der Art Abt 16 unter dem Kommando von Oberstleutnant im Generalstab Tenzin Lamdark in der diesjährigen Dienstleistung stark gefordert.

Tag der Angehörigen
Am Samstag, den 12. Oktober 2019 fand auf der Grossen Allmend des Waffenplatzes Frauenfeld ein vielbeachteter Besuchstag statt. Rund 4000 Personen aller Altersgruppen besuchten den Anlass. Die Art Abt 16 präsentierte unter anderem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.