DEUTSCHLAND

Di, 07. Aug. 2018

Rheinmetall liefert Laser-Licht-Paket für Sturmgewehr Spezialkräfte leicht G95 der Bundeswehr. Das als G95 projektierte «Sturmgewehr Spezialkräfte leicht» alias HK416A7 erhält demnächst sein Laser-Licht-Paket. Der Auftrag umfasst die Herstellung und Lieferung von 1745 Sätzen des Laser-Licht-Paketes und hat einen Wert von rund fünf Millionen Euro. Die Lieferung beginnt im ersten Quartal 2019. Kernstück des Laser-Licht-Paketes ist das neu entwickelte und erstmals auf der Eurofatory 2018 vorgestellte Laser-Modul «Variable Tactical Aiming Laser (VTAL)». Das äusserst gehärtete und kompakte System ist insbesondere für die Verwendung an modernen kurzen Sturmgewehren entwickelt worden. Dazu kommen pro Satz zwei separate Waffenleuchten «Lumenator» – eine Standardversion mit Dual-LED-Kopf und eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.