Tell: Heimat, Freiheit

Di, 07. Aug. 2018

Tell lässt sich historisch nicht nachweisen. Aber nach Gottfried Keller ist der Gehalt einer Sage wichtiger als deren Inhalt.

Von Professor Ernst Wüthrich, Geschäftsführer CONCERT200, Veranstalter der Tell-Oper

Und selbst der kritische Historiker Jean-François Bergier zeigt, wie gut diese Geschichte die damaligen Verhältnisse und den Freiheitskampf wiedergibt («Wilhelm Tell», Römerhofverlag).

Eine geschichtliche Tatsache
Da wagt es doch ein Volk mit seinen anerkannten Führern, der Zentralmacht Habsburg und seinen Vertretern vor Ort zu trotzen! Der mit der Tellerzählung eng verbundene Anfang der Schweiz ist denn auch eine historische Tatsache.

Es brauchte drei Kriege. Die Freiheitskämpfer waren meist einfache Hirten, Jäger, Fischer und Handwerker. Die berggängigen Kämpfer verstanden es,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.