USA

Di, 07. Aug. 2018

Das US Marine Corps hat ein Firmenkonsortium um BAE Systems mit der Lieferung des neuen Amphibious Combat Vehicle (ACV) beauftragt. Das neue ACV ist ein ozeantaugliches amphibisches 8×8-Fahrzeug mit einem 700 PS-Sechszylindermotor. Es bietet drei Mann Besatzung und 13 eingeschifften Marines Platz. Wesentliche Anteile an der neuen Plattform – nämlich Design, Kernkomponenten und Serviceleistungen – hat dabei Iveco Defence Vehicles.

Der Anfangsauftrag umfasst zunächst 30 ACV mit der Option für einen Gesamtzahl von 204 amphibischen Kampffahrzeugen. Die ersten dreizehn Prototypen waren 2017 ausgeliefert worden und durchliefen seither intensive Erprobungen.

Patrick Nyfeler

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.