50 Jahre Waffenplatz Bure

Fr, 21. Sep. 2018

Hitze und Staub, Schlamm, Nässe und Kälte. Bei diesen Adjektiven kommt jedem Kämpfer sofort Bure im Jura in den Sinn. Würdig feierte der Waffenplatz Bure mit dem modernen Gefechtsausbildungszentrum GAZ sein 50-jähriges Bestehen.

Vom Jubiläum des Waffenplatzes Bure berichtet in Wort und Bild Fachof Andreas Hess

Offiziell und mit einem Tag der offenen Tür beging der Waffenplatz sein Jubiläum.
• Regierungsrätin Nathalie Barthoulot erinnerte an die Bedeutung des Waffenplatzes für den Standortkanton.
• KKdt Daniel Baumgartner, C Kdo Ausb, hielt fest, dass der Waffenplatz mit über einer Million Quadratmetern zu den grössten des Landes gehört.

Wechselvolle Geschichte
Bereits in den 1930er-Jahren drängte sich ein Waffenplatzes in den Franches-Montagnes auf. Die Standortsuche zog sich hin.

In der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.