Ständerat Minders Rede für den Schweizerpsalm

Do, 18. Okt. 2018

Im Ständerat drang der Schaffhauser Thomas Minder mit der parlamentarischen Initiative durch, wonach der Schweizerpsalm als unsere Nationalhymne im Gesetz zu verankern ist.

Die Rede von Ständerat Thomas Minder, vom 26. September 2018, gekürzt im Wortlaut

Am diesjährigen Nationalfeiertag wurde auf der Rütliwiese nicht nur die offizielle Landeshymne gesungen, sondern auch eine private Hymne. Initiantin dieser unschönen Aktion ist die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG).

«Wir haben nicht zwei Wappen»
Die SGG hat vor ein paar Jahren einen Wettbewerb lanciert mit dem Ziel, eine neue Landeshymne zu küren. Das Schweizer Radio und Fernsehen hat sie dabei sogar unterstützt. Die SGG ist nicht irgendein Gesangsverein, sondern die offizielle Verwalterin der Rütliwiese, des symbolischen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.