Brigadier Peter Baumgartner würde gerne von Dario Cologna lernen

Di, 13. Nov. 2018

Ich wurde Berufsoffizier, weil…

...es eine Tätigkeit ist, zu der ich mich berufen fühlte, weil man in vielen Funktionen einen unglaublich spannenden Berufsalltag erlebt – ein Berufsleben lang. Man hat die Chance, sein Wissen und seine Erfahrung an die jungen Kader weiterzugeben. Unsere Bürgerarmee steht mit der Waffe in der Hand und notfalls unter Einsatz des Lebens für die Sicherheit und den Schutz der Bevölkerung unseres einmaligen Landes ein. Dazu beizutragen, motiviert mich noch heute.

Ein besonderer Moment war…

...Zuerst die Rekrutierung: Ich hatte bei der Wunscheinteilung 3 x Panzergrenadier angegeben und wurde Infanterist. Dies, weil ich am Ende des Jahres an der Reihe war und es offenbar in Thun keine freien Plätze mehr gab. Dies war eine grosse Enttäuschung, später erkannte ich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.