Steinigung = Fake News

Di, 13. Nov. 2018

Die älteren Leser mögen «Fake News» im Titel verzeihen. Das Wort entstammt der Sprache der Jüngeren und heisst: Falschnachricht. Jüngere Leser geht das an, was folgt: In einer RS erlaubte sich eine Gruppe Rekruten einen Scherz, der in den ohnehin nicht gerade wehrfreundlichen Medien Folgen hatte. Damit wir uns richtig verstehen:
• Unsere Redaktion hat nicht das Geringste übrig für «Hamburger»-Taufen, Begrüssungsrituale und jegliche Art von Machotum in unserer Armee.
• Wir kennen auch die Weisung, militärische Szenen seien per Video nicht auf das Internet zu stellen.
• Und wir alle kennen den Dienstbetrieb: Blödeleien, Bierideen und das Plagen von Kameraden gehen nicht.

Eine Bieridee mit Folgen
Was war in der RS geschehen? Mit ihrem Wachtmeister kam die Gruppe Rekruten auf die Bieridee, es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.