Fabrice Dubosson für Robert Eyer: HQ Bat 25

Mi, 16. Jan. 2019

Vom 15. Oktober–9. November 2018 befand sich das Hauptquartierbataillon 25 unter dem Kommando von Oberstlt i Gst Robert Eyer im Dienst. Es war der letzte Dienst unter Robert Eyer, der das Bat dem Major i Gst Fabrice Dubosson übergab.

Der KVK startete am 15. Oktober 2018 und stand ganz im Zeichen der Mobilmachung und der einsatzbezogenen Ausbildung (EBA).

«Zwei Stufen tiefer denken»
In Thun wurden die Offiziere am ersten Tag durch den Bat Stab in den Bereichen Mobilmachung, Erstausbildung und Wachtdienstschiessen ausgebildet.

Dann erfolgten die «Spiegelung» an die Unteroffiziere und die Verschiebung auf eine Führungsanlage. Auf dieser wurden im Schichtbetrieb die Kenntnisse zum Anlagebetrieb aufgefrischt.

Die Rolle der Soldaten übernahmen die Uof, die Of fungierten als Uof und der Stab…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.