Entweder faul oder dumm?

Do, 21. Feb. 2019

Wir könnten den Kopf in den Sand stecken und Roboter auf dem Gefechtsfeld weit von uns weisen – «derart unethisch handeln wir doch nicht!»

Und wir könnten ausrufen: «Alles nur Zukunftsmusik, irreal, das geht uns nichts an».

Der Einwand 1 scheitert an der Tatsache, dass die Grossmächte, die Roboter besitzen, ihren Vorsprung gegen jeden einsetzen werden – da kann der Kleine noch so laut schreien.

Und das Argument 2 zerstört die Militärgeschichte. Als Austro-Daimler 1906 dem Kaiser Franz Joseph I. den Panzer vorführte, lehnte der Monarch ab, weil der Motorenlärm seine Pferde aufscheuche. 1916 setzten die Briten Tanks ein.

Die Kriegsrobotik ist weiter fortgeschritten, als Gutmenschen wahrhaben wollen. Kaum setzte Suchoi den Su-57, den Stealth-Jet der 5. Generation, mit Erfolg ein, gibt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.