Rapport Ter Div 4: Training wird robust

Do, 21. Feb. 2019

Die 2018 neu aufgestellte Ostschweizer-Zürcher Territorialdivision 4 blickt auf ein intensives Arbeitsjahr zurück. Mit der Unterstellung von vier Infanteriebataillonen und einem Geniebataillon bildet sie präzis massgeschneiderte Einsatzverbände.

Vom Jahresrapport der Territorialdivision 4 berichtet unser Redaktor Fachof Andreas Hess

Div Willy Brüslisauer hat per 1. Jui 2018 das Kommando der Ter Div 4 übernommen und konnte am Jahresrapport vom 25. Januar 2019 in St. Gallen auf das erste Jahr der neu gegliederten Ter Div 4 zurückblicken. «Alle Aufträge wurden erfüllt», sagte er zu den rund 950 Aktiven.

Nur noch 25%
Als Bürger unseres Landes beschäftigt ihn die Tatsache, dass lediglich 25% der jungen Männer unser Land verteidigen würden. Er erinnerte an die Tatsache, dass die Armee zur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.