Zentralschule: 200 Jahre Erfolg

Do, 21. Feb. 2019

Die Zentralschule/Höhere Kaderausbildung der Armee (ZS/HKA) feiert dieses Jahr ihr 200-jähriges Bestehen. Am 31. Januar 2019 fand der Jubiläumsanlass im Armeeausbildungszentrum Luzern (AAL) statt, an dem Brigadier Peter Baumgartner, Kommandant Zentralschule, knapp 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Armee begrüssen konnte.

Vom Jubiläumsanlass der Zentralschule in Luzern berichtet Michelle Steinemann, C Komm HKA

Die Geschichte der heutigen HKA nahm am 1. August 1819 mit der Eröffnung der Eidgenössischen Central-Militärschule in Thun ihren Anfang.

Die bedeutendste und prägendste Figur ist bis heute der Mitbegründer und spätere General Guillaume Henri Dufour.

Wie ein roter Faden
Das Wirken der Zentralschule zieht sich wie ein roter Faden durch die jüngere schweizerische…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.