«Air2030»: Nicollier erstellt Zweitmeinung

Mi, 20. Mär. 2019

Bundesrätin Viola Amherd hat Claude Nicollier beauftragt, eine Zweitmeinung zum Expertenbericht «Luftverteidigung der Zukunft» von Mai 2017 abzugeben. Der Waadtländer Astrophysiker, Astronaut und ehemalige Milizmilitärpilot (bis 2004) soll der Chefin VBS bis Ende April eine unabhängige externe Analyse zur Beschaffung des NKF und von BODLUV vorlegen.

Die Mitteilung des VBS vom 25. Februar 2019 zum Auftrag an Claude Nicollier im Wortlaut

Die Chefin des VBS will die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge und eines Systems der bodengestützten Luftverteidigung grösserer Reichweite fortführen.

Bevor Bundesrätin Amherd dem Bundesrat einen Antrag vorlegt, will sie eine unabhängige externe Zweitmeinung zum Expertenbericht zur Luftverteidigung der Zukunft vom Mai 2017 einholen. Claude Nicollier,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.