Im Westen nichts Neues?

Mi, 20. Mär. 2019

Im Dezember 2018 testete Russland seine neue Hyperschallrakete im scharfen Schuss mit einem präzisen Treffer nach 6000 km Flug. Am 1. Februar kündigten die USA das Ende des INF-Vertrages. Wie entwickelt sich das strategische Verhältnis zwischen USA, China, Russland und Europa?

Der strategische Überblick unseres Österreich-Korrespondenten Oberst i Gst Georg Geyer, Wien

Die Hyperschallrakete Avantgard, die laut offiziellen Angaben mit mehr als 20-facher Schallgeschwindigkeit ihr Ziel angreift, bringt Russland wesentliche Vorteile.

Bislang soll es kein Gegenmittel gegen die Interkontinentalwaffe geben, die bis zum Einschlag voll manövrierfähig ist. Ein zweites Asset ist die seegestützte Hyperschallwaffe Zirkon, die Angaben zufolge über 500 km Ziele mit neunfacher Schallgeschwindigkeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.