Roschi Rohde & Schwarz: «Wir schaffen Lösungen»

Mi, 20. Mär. 2019

Im Januar 2016 gab das VBS bekannt, dass mit dem Projekt TK A (Telekommunikation der Armee) die Mittel für den mobilen und teilmobilen Datentransport und die Sprachkommunikation erneuert werden sollen. Das Projekt werde voraussichtlich Ende 2027 abgeschlossen sein.

Vom Ressortredaktor «Rüstung + Technik» Oberstlt Peter Jenni

TK A ist das dritte Projekt im Programm «FITANIA», mit dem die IKT-Systeme der Armee zu einem Netzwerk zusammengeführt werden. «Fitania» beinhaltet die Führungsinfrastraktur, die Informationstechnologie und die Einbindung in die Netzinfrastruktur der Armee. Mit TK A sollen Sprache und Daten in das geschützte Transportnetz der Armee und das Führungsnetz Schweiz über verschiedene Komponenten verschlüsselt bis zur Truppe übermittelt werden.

Lieferanten gesucht
Bereits…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.