Meine ersten drei Monate an der BUSA

Mo, 20. Mai. 2019

Bei jedem jungen Mann kommt der Moment, in dem die Pflicht ruft – der Militärdienst steht an. Dass aus diesem Müssen eine Leidenschaft für die Armee wird, zeigt die Geschichte von Hptfw Dario Drappa, der zurzeit an der BUSA in Herisau die Ausbildung zum Berufsunteroffizier absolviert.

Hptfw Dario Drappa, in der Miliz Einheitsfeldweibel Inf Kp 20/2, berichtet aus der BUSA, Herisau

Ich blicke zurück auf den 7. Januar 2019 und kann es noch nicht ganz verarbeiten. Seit mittlerweile drei Monaten bin ich Schüler an der Berufsunteroffiziersschule der Armee (BUSA), dem Kompetenzzentrum für die Grund- und Weiterbildung des Berufsunteroffizieres.

«Ein Schritt mehr»
Ein gutes Gefühl, wenn man all die Zeit berücksichtigt, die man in dieses Vorhaben hineingesteckt hat.

Verstehen Sie mich nicht falsch.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.