Sichere Zukunft vs. dunkle Wolken

Mo, 20. Mai. 2019

Während die Kantonalbernische Offiziersgesellschaft (KBOG) – mit ihrem Gründungsjahr 1833 eine der ältesten OG der Eidgenossenschaft – unter ihrem Präsidenten Oberst Francesco Rappa in eine sichere Zukunft geht, sind am Himmel der militärischen Landesverteidigung dunkle Wolken auszumachen.

Aus dem Stadthaus Burgdorf berichtet Major Patrick Nyfeler, stellvertretender Chefredaktor

Rappa – der für eine weitere Amtszeit von drei Jahren bestätigt wurde – konnte im altehrwürdigen Stadthaus Burgdorf den anwesenden Delegierten die frohe Botschaft verkünden, dass mit zu bestätigenden und neuzuwählenden Vorstandsmitgliedern sowohl Kontinuität wie auch günstige Voraussetzungen für eine erfolgreichen Zukunft geschaffen werden konnten.

Er sehe die Herausforderungen aus Sicht der KBOG neben der WEA…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.