ITALIEN

Di, 02. Jul. 2019

Wie der Flugzeughersteller Leonardo bekanntgegeben hat, wurde der Vertrag mit dem italienischen Verteidigungsministerium über die Lieferung von 13 M-345 HET unterzeichnet. Damit sind jetzt 18 der High Efficiency Trainer bestellt. Der neue Auftrag hat einen Gesamtwert von 300 Millionen Euro. Darin sind bodengebundene Trainingssysteme und ein fünfjähriges Logistik-Support-Paket enthalten.

Die neuen Flugzeuge, von denen das erste voraussichtlich 2020 ausgeliefert wird, werden die Flotte der 18 zweistrahligen Aermacchi M-346 (T-346A) ergänzen, welche auf der Basis Galatina in der Nähe von Lecce in Süditalien stationiert sind und für die fortgeschrittene Phase der Pilotenausbildung benutzt werden. Die Aeronautica Militare hat einen Bedarf von rund 45 M-345 (Bezeichnung T-345A) identifiziert,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.