TÜRKEI

Mi, 11. Dez. 2019

Die Türkei ist für die Vereinigten Staaten von Amerika kein zuverlässiger Militärpartner mehr, daher hat man das Land aus dem F-35 Programm ausgeschlossen. Als Hauptgrund dafür gilt der Kauf des russischen S-400 Flugabwehrsystems. Die USA befürchten zu Recht, dass die Russen durch die Kommunikation zwischen den beiden komplexen Waffensystemen zu viel über die technischen Möglichkeiten der F- 35 Lightning II erfahren könnten. Jetzt wo das Land keine modernsten US Kampfflugzeuge mehr beschaffen kann, wendet man sich an Russland und bekundet das Interesse an der Suchoi Su-35. Laut türkischen Medienberichten möchte die Türkei 48 Su-35 beschaffen.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.