Magere Jahre stehen bevor

Do, 12. Mär. 2020

Exakt nach 100 Tagen wurde die neue Österreichische Bundesregierung angelobt. Erstmals regiert eine Mitte-links-Koalition aus ÖVP und Grünen. Wie wirkt sich das auf die Landesverteidigung aus?

Georg Geyer, Wien

Im Kabinett von Bundeskanzler Sebastian Kurz gibt es erstmals eine Frau als Verteidigungsministerin: Klaudia Tanner kommt aus Niederösterreich, wuchs mit vier Geschwistern auf einem Bauernhof auf und studierte Jus. Nach Anfängen als Referentin im Bauernbund, nach sieben Jahren in der Wirtschaft und zwei Jahren im Kabinett des damaligen Innenministers Strasser wurde sie 2011 Direktorin des Niederösterreichischen Bauernbundes. Seit 2018 war sie Abgeordnete zum Niederösterreichischen Landtag. Erfahrungen oder Ausbildungen in Sachen Sicherheit und Landesverteidigung kann die gelernte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.