Von der unterschätzten Bedeutung der Minenwerfer

Mi, 10. Jun. 2020

Für viele unbekannt, für einige veraltet, für Kenner unerlässlich: der 8.1cm Minenwerfer. Dieser Artikel möchte aus Sicht eines Minenwerferzugführers mit Vorurteilen ein wenig aufräumen und der Waffe mit dem grössten Kaliber in der Infanterie wieder zu ihrem verdienten Stellenwert verhelfen.

Lt Lukas Aebersold

Ich bin Minenwerfer, und ich bin es mit Stolz. Es sind die Teamarbeit am Werfer, die schöne Aussicht auf den Waffenplätzen und nicht zuletzt das grosse Kaliber verbunden mit dem ohrenbetäubenden Knall, welche bei mir auch nach all den Jahren immer wieder ein Lächeln im Gesicht und eine grosse Zufriedenheit auslösen. Ich weiss aber auch um den taktischen Nutzen, den leider viele Menschen, zivil und militärisch, nicht verstehen.

Technischer Hintergrund
Ein Minenwerferzug beinhaltet…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.