«Es braucht das Gesamtsystem Armee – Heute und in Zukunft»

Do, 16. Jul. 2020

Für Air2030 durfte er keine Werbung machen. Dafür informierte KKdt Thomas Süssli in seinem Referat vor der OG beider Basel das Publikum so ausführlich über die sicherheitspolitische Lage und die Konsequenzen für Air2030.

Hptm Frederik Besse

Man sah es dem Chef der Armee an: Ihm liegt nicht nur viel an dem was er zum Publikum sagte, sondern auch an Basel. Süssli lebte 10 Jahre in der Stadt am Rheinknie und verteilte als junger Offizier Flugblätter im Abstimmungskampf um den F/A 18. Als Chef der Armee am Abend des zweiten Juli 2020 kehrte er wieder zurück. Dieses Mal durfte er allerdings keine Werbung machen, sondern informierte die Zuhörer umfangreich über die sicherheitspolitische Lageentwicklung sowie welche Konsequenzen für die Schweiz daraus entstehen.

Der Reihe nach
Obwohl das Referat…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.