RUSSLAND

Do, 16. Jul. 2020

Laut Berichten in russischen Medien soll das russische Verteidigungsministerium 20 weitere Sukhoi Su-34 Bomber bestellt haben; die Flugzeuge werden über die nächsten drei Jahre ausgeliefert. Russland hat damit zwischen 2008 und 2020 insgesamt 124 Sukhoi Su-34 Angriffsflugzeuge übernommen. Bereits in der Planung sprach Russland davon, bis zu 200 Su-34 beschaffen zu wollen und damit die älteren Su-24 Fencer zu ersetzen. Der neu vergebene Auftrag über 20 Su-34 Maschinen soll eine Laufzeit von 3 Jahren haben.

Bei der Sukhoi Su-34 handelt es sich um ein Angriffsflugzeug, das bei jedem Wetter als Jagdbomber eingesetzt werden kann. Sukhoi spricht bei den modernsten Varianten der Su-34 von einem Flugzeug der Generation 4++ und unterstreicht damit die hervorragenden Fähigkeiten dieser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.