«Gib immer dein Bestes, mehr kann ich nicht, weniger will ich nicht»

Di, 08. Sep. 2020

Brigadier Thomas A. Frey führt die Führungsunterstützungsbrigade 41 / SKS (Systeme, Kaderausbildung und Support) seit dem 1. Januar 2020. Im Gespräch mit dem SCHWEIZER SOLDAT blickt er auf seine Karriere zurück, erklärt seine Rolle als Brigadekommandant und legt seinen speziellen Wunsch für die Armee dar.

Hptm Asg Markus Saxer

Herr Brigadier, Ihre Ernennung zum HSO (Höherer Stabsoffizier) und zum Kdt Führungsunterstützungsbrigade 41/SKS erfolgte per 1. Januar 2020. Wie haben Sie angefangen?
Brigadier Thomas Frey: Mit Elan und Freude! Zuallererst verschaffte ich mir im Sinne einer Problemerfassung einen Überblick über die gelebte Kultur, die bestehenden Werte und die erbrachten und weiter zu erbringenden Leistungen der FU Br 41/ SKS. Wichtig waren mir freilich auch die Projekte,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.