Es geht um sehr viel

Di, 08. Sep. 2020

Geschätzte Leserinnen und Leser, am 27. September stimmen wir über die Zukunft unserer Luftwaffe und somit auch über Glaubwürdigkeit und Zukunft unserer Armee ab. Nicht mehr und nicht weniger.

Ein Brief des Präsidenten der Verlagsgenossenschaft, Oberst Markus Schmid

In den letzten Wochen wurde mit harten Bandagen gekämpft. Dabei haben die Armee-Abschaffer zu teilweise unredlichen und heuchlerischen Mitteln gegriffen.

So wurde behauptet, die Amerikaner könnten «auf Knopfdruck» den Flieger vom Himmel holen, am Boden blockieren oder Informationen abschöpfen. Das ist billige Polemik, sogar fake news. Entsprechende Meldungen wurden von Bundesrätin Amherd und dem VBS klar widerlegt! Im Übrigen: Wir fliegen bereits seit über 40 Jahren US Flugzeuge. Gab es diesbezüglich je Probleme?

Ganz bewusst…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.