GV Mirage-Verein Buochs

Do, 12. Nov. 2020

Ein lebendiges Stück Schweizer Militärgeschichte. Seit 2004 kümmern sich die Kameraden des Mirage-Verein Buochs um die Erhaltung der Geschichte des Kampfflugzeuges Mirage. An der diesjährigen GV konnte der Präsident und sein Vorstand auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken.

Hptm Frederik Besse

Jüngere Kameraden kennen die MIRAGE III nur noch aus den Erzählungen der Väter oder aus dem Geschichtsbuch. An der Generalversammlung 2020 des Mirage-Verein Buochs wurde den Gästen aus Politik und Armee wieder bewusst: Die Mirage ist zwar aus der Flotte der Luftwaffe, aber nicht aus dem Herzen der Armee verschwunden. Das ist dem Mirage-Verein Buochs zu verdanken. In seinen Reihen findet man unter anderem ehemaligen Testpiloten, Militärpiloten, Werkpiloten, Kommandanten, Techniker und Spezialisten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.