«Wo die Sinnhaftigkeit betont wird, bringen sich junge Menschen ein»

Do, 11. Feb. 2021

Wie lernen Rekruten heute? Womit will die Armee bereits vor der RS die zukünftigen Soldaten erreichen und welche Rolle nimmt die Sinnvermittlung im militärischen Alltag ein? Im Interview mit dem SCHWEIZER SOLDAT nimmt KKdt Hans-Peter Walser Stellung zu diesen Fragen.

Hptm Frederik Besse

KKdt Hans-Peter Walser ist Chef des Kommando Ausbildung und stellvertretender Chef der Armee. Ihm unterstehen alle Lehrverbände, die Höhere Kaderausbildung, das Ausbildungszentrum der Armee und das Personelle der Armee.

Herr KKdt, nun ist die RS 1/21 bereits in vollem Gange. Als Einstiegsfrage: Mit welchen Erinnerungen blicken Sie auf Ihre eigene Rekrutenschule zurück?
KKdt Walser: Ich habe die Winterrekrutenschule in Urnäsch als Minenwerferkanonier absolviert. Der Schnee und die Kälte bleiben mir in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.