ITALIEN

Do, 15. Apr. 2021

Die ersten zwölf geschützten Mehrzweckfahrzeuge LMV 2 NEC sind an die Truppe übergeben worden. Die Vorserie des für netzwerkbasierten Kampf entwickelten Fahrzeugs umfasst insgesamt 34 Fahrzeuge. Das italienische Heer plant die Beschaffung von 2000 Einheiten bis zum Jahr 2034. Beim 8.1 Tonnen schweren LMV 2 (Light Multirole Vehicle) konnte die Nutzlast um 40 Prozent auf 1500 kg gesteigert werden. Die insgesamt fünf Personen aufnehmende Monocoque-Zelle ist 10 cm höher. Zum Selbstschutz kann eine ferngesteuerte Waffenstation Hitrole, welche mit Maschinenwaffen, Nachtsichtoptik sowie Laserentfernungsmesser ausgestattet ist, eingebaut werden. Frederik Besse

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.