Nationalrat Simon Stadler will das Milizsystem stärken

Do, 13. Mai. 2021

Mitte-Nationalrat Simon Stadler sorgt sich um die Zukunft der Schweizer Armee und des Zivilschutzes. Für ihn ist klar, dass die Dienstpflicht künftig besser mit Ausbildung, Beruf und Familie vereinbar sein muss. Nun hat der Bundesrat seine im Dezember eingereichte Interpellation beantwortet und kommt zum Schluss, dass es Massnahmen braucht.

Wm Josef Ritler Simon Stadler sitzt im Rathaus in Altdorf im geschichtsträchtigen Bannersaal vor dem Hoheitszeichen Uristier, das ihm zu sagen scheint: «Die Schweizer Armee muss sich ändern. Tu etwas dafür!»

Vor 27 Jahren schon ging sein Vater, der damalige Landammann Hansruedi Stadler in die Geschichte ein. Als Befürworter der eidgenössischen Volksinitiative «zum Schutze des Alpengebietes vor dem Transitverkehr» (Alpen-Initiative) erklärte er im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.