Mit «Brains and Grains» für die nationale Sicherheit

Do, 15. Jul. 2021

Die Ukraine befindet sich im Wandel. Mit der Militarisierung des Cyberspace und der aktuellen Sicherheitslage entstehen grosse Herausforderungen für Staat und Gesellschaft. Im Gespräch mit dem SCHWEIZER SOLDAT nehmen Botschafter Dr. Artem Rybchenko und Verteidigungstattaché Oberst i.G. Dr. Andriy Tkachuk Stellung zu den neusten Lageentwicklungen.

Oberstlt Philipp Leo und Hptm Frederik Besse

Herr Botschafter, Wie geht es der ukrainischen Zivilbevölkerung seit 2014?
Botschafter Dr. Rybchenko: Wissen Sie, wir haben sehr viel Zeit verloren. Sieben Jahre voller Möglichkeiten, um unser Land aufzubauen. Dabei gibt es unser Land so erst seit 30 Jahren. Sieben von 30 Jahren, das ist eine enorme Zeitspanne, die wir damit verbracht haben, unsere Bevölkerung zu beschützen. Wir haben viele…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.