«Hier, (ein)verstanden?!»

Fr, 10. Sep. 2021

Muss ich mit den Befehlen meiner Vorgesetzten einverstanden sein, um echte Verantwortung für meine Einheit übernehmen zu können? Diese Frage ist richtungsweisend, wenn wir die Ausbildung junger Kader betrachten. Nach vielen Gesprächen in Kaderbeurteilungen denke ich, dass wir diesen Weg neu evaluieren müssen.

Oblt Maximilian Stoller

«Was würden Sie tun, wenn Sie mit den Befehlen ihrer Vorgesetzten nicht einverstanden sind? Wie würden Sie reagieren?» Diese Frage stelle ich immer, wenn ich einen jungen Zugführer und seine Einstellung gegenüber seiner Verantwortung beurteilen sollte.

Oftmals kommt dieselbe Antwort: «Ich würde sagen: Hier, verstanden! Was könnte ich auch sonst tun?». Anschliessend frage ich, was denn die Aufgabe des Zugführers sei? Sollte er einfach alles blind umsetzten,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.