«Die Schweizer Militärküche, gestern und heute»

Do, 07. Okt. 2021

Mit einem Militär-Zmorge sowie mit Spatz, Chässchnitte und Chalbsragout widmete das Museum im Zeughaus dem Thema Verpflegung in der Schweizer Armee am 4. September 2021 einen Museumstag. Beteiligt war auch ein hochmotiviertes Team des Ausbildungszentrums Verpflegung Thun (Ausb Zen Vpf), das mit seinem Einsatz und seinem Können begeisterte.

Richard Sommer, Museum im Zeughaus

Solange die Verpflegung in der Armee zeitig eintrifft und gut ist, findet der dazu notwendige, anspruchsvolle Prozess meist keine grosse Beachtung.

Dabei herrscht für die Küchenteams drei Mal am Tag Ernstfall, wie dies der ehemalige Bundesrat Pascal Delamuraz in seiner Grussbotschaft zum 50-Jahr-Jubiläum der Küchenchefschule 1986 festhielt. Eine Wiederholung, wie bei einer nicht erfüllten Schiessübung gibt es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.