Bürgerkriege im Nahen Osten

Do, 13. Jan. 2022

Aufgrund der Pandemie veröffentlichen Medien in Europa nur noch wenige Beiträge über die Lage im Irak und Syrien. Hat sich die Lage massiv stabilisiert? Das scheint nicht der Fall zu sein.

Prof. Dr. Stefan Goertz, Bundespolizei, Hochschule des Bundes, Lübeck, Oberstleutnant d.R. der Bundeswehr

Dieser Beitrag stellt die persönliche Auffassung des Autors dar.

In Syrien herrscht seit 2011 ein blutiger Bürgerkrieg, nach aktuellen Angaben wurden dort 350 000 Zivilisten getötet. Der Bürgerkrieg in Syrien wird hier als verdrängter Bürgerkrieg vor den Toren Europas untersucht.

Die «Koalition der Willigen» unter dem damaligen US-Präsidenten George Bush junior stürzte den Diktator Saddam Hussein 2003 durch eine militärische Intervention. Eine demokratische Verfassung und Wahlen wurden etabliert,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.